Herkunft

 
Bei uns erhalten Sie ausschliesslich deutsches Frischgeflügel vom Geflügelhof Heyringhoff in Kassel-Lohfelden und vom Geflügelhof Borgmeier in Paderborn/Delbrück.

Unser Enten- und Gänsefleisch ist ausschliesslich Freiland- und Flughaltung!

Spezialitäten von Ente und Gans sind auf Vorbestellung jederzeit erhältlich!

Geflügelfleisch

Frisches Geflügel hat einen angenehmen, frischen Geruch. Es weist eine gleichmässig helle Farbe auf und fühlt sich fest an. Die Haut muss trocken und darf nicht schmierig sein. Hähnchen ist der Sammelbegriff für das Brathuhn. Die etwas kleineren Grillhähnchen (700 bis 1100 g) sowie die normalen Brathähnchen (bis 1400 g) haben ein aromatisch ausgereiftes Fleisch. Ganze Hähnchen eignen sich zum Braten, Grillen, Schmoren oder Pochieren.

Der Verwendung von Hähnchenetteilen sind praktisch keine Grenzen gesetzt. Das Haustruthuhn ist die domestizierte Form des Truthuhns und bildet mit diesem eine Art. Männliche Tiere werden Truthahn oder Puter, manchmal auch Truter(er) genannt, weibliche Tiere Truthenne oder Pute. Ebenfalls hervorragend zum essen eignet sich Fleisch von Haus-oder Wildenten und von Gänsen.