Hier kocht der Chef noch selbst!

Hier kocht der Chef noch selbst!
Im Rahmen unseres Theken-TV´s von MM&M erhalten Sie in unserem Fachgeschäft, tolle gratis Wildkochrezepte zum Mitnehmen! Und die passenden Kochvideos mit Manuel Burk gibt es während Ihres Einkaufes dazu!

Wildfleisch


Wildfleisch ist heute etwas Besonderes:
Weniger als ein Prozent des gesamten Fleischverbrauchs entfällt in Deutschland auf die verschiedenen Wildarten. Schätzungsweise 60 Prozent des bei uns nachgefragten Wildes kommen aus deutschen Landen - entweder als Wildbret aus der Jagd oder aus der landwirtschaftlichen Gatterhaltung von Wildtieren.

Im Herbst und Winter, der eigentlichen Jagdsaison, ist das Fleisch aus Feld und Flur besonders begehrt. In jüngerer Zeit fragen aber immer mehr Verbraucher, die auf den Geschmack gekommen sind, bereits im Frühjahr und Sommer nach Wildfleisch.

Unser Wildfleisch stammt ausschliesslich aus deutscher freier Wildbahn! Wir beziehen es von verschiedenen Forstämtern in Wladeck-Frankenberg, Weserbergland und Thüringen.

Wildbret gilt als gesund und wird auch in der Diätküche eingesetzt.

Wildfleisch enthält leicht verdauliches Eiweiß mit einer hohen biologischen Wertigkeit. Der Eiweißgehalt, etwa 23 Prozent, liegt geringfügig höher als bei den landwirtschaftlichen Nutztieren (zwischen 19 und 22 Prozent).

Das Besondere an Wildbret ist, dass es durchweg fettarmes Fleisch in (allen) seinen Teilstücken enthält. Damit unterscheidet es sich von Rind- und Schweinefleisch, bei dem die verschiedenen Teilstücke sehr unterschiedliche Fettgehalte haben.

 

Im Küchenstudio von MM&M